PortalStartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Narrenposse - oder wie sitze ich es aus ...

Nach unten 
AutorNachricht
lupa
Webmaster
Webmaster
avatar


BeitragThema: Narrenposse - oder wie sitze ich es aus ...   Mo 23 Jan 2012, 04:19

die Vorwürfe gegen den Bundespräsidenten reißen nicht ab, das Gegenteil ist der Fall - täglich kommen weitere Unstimmigkeiten ans Tageslicht.

Ein Bundespräsident, welcher sich schon 2 x im Fernsehen verteidigt, dessen Ehrenwort man nicht ernst nehmen kann, verkommt immer mehr zur Lachnummer der Nation.

Anstatt sich den Tatsachen zu stellen und mit Anstand zurück zutreten - nein .. klebt er weiter an seinem Sessel und will uns weiß machen, dass er nur wenig an Glaubwürdigkeit verloren hat ... total an der Realität vorbei.

Meiner Meinung nach sollte das Gesetz hier geändert werden, so dass man auch einen unwürdigen Bundespräsident zum Teufel jagen kann.

Auch ist es nicht hinzunehmen, dass die Regierung den Bundespräsidenten stellt - hier sollte das Volk befragt werden.

Ein Bundespräsident vom Kanzler vorgeschlagen als Wunschkanditat ist nichts weiter als eine willige Figur - Neutralität sieht anders aus.

Es wäre an der Zeit, dass wir endlich wieder einen Bundespräsidenten bekommen welcher schon vorher keiner Partei angehört hat .. alles andere ist wischiwaschi

_________________
Meine Beiträge zeigen die eigene (meine) Meinung *** SCHWEIGEN bedeutet ZUSTIMMUNG (lupa) *** Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht (B. Brecht) *** weg mit Hartz IV *** die Würde des Menschen ist unantastbar - Art.1 Abs.1 GG
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.wolfsrebellen.com
 
Narrenposse - oder wie sitze ich es aus ...
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
W O L F S R E B E L L E N  :: Politik - Zeitgeschehen :: Es ist genug :: (mit / ohne Verstand)-
Gehe zu: