PortalStartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Pressemitteilung: soziales Netzwerk “Buergergemeinschaft gegen Sozialabbau”

Nach unten 
AutorNachricht
Zeitnah
Rang 3
Rang 3



BeitragThema: Pressemitteilung: soziales Netzwerk “Buergergemeinschaft gegen Sozialabbau”   Fr 09 Dez 2011, 09:03

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin vom Sozialen Netzwerk “Bürgergemeinschaft gegen Sozialabbau” beauftragt worden, Ihnen diese Pressemittelung zu schicken. Auch wir vom Sozialen Netzwerk “Bürgergemeinschaft gegen Sozialabbau” möchten uns zum Thema Weihnachten äußern.

Als Kontaktperson steht Ihnen Frau Birgit Kühr gerne zur Verfügung.

Für die Veröffentlichung bedanken wir uns schon im Voraus.

Mit freundlichen Grüße
Michael Posse

Kontakt:
Birgit Kühr
An der Umgehungsstraße 2
16278 Angermünde
Tel. 03331 23922
E-Mail: birgit-kuehr@online.de


Weihnachten, was ist das?

Da war doch etwas, wir können uns kaum noch erinnern. Ach ja, da gibt es in den Suppenküchen Gänsebraten mit Rotkohl.

Unser Soziales Netzwerk "Bürgergemeinschaft gegen Sozialabbau" http://buergerforum.siteboard.org/ lässt Weihnachten ausfallen. Wir wollen nämlich keine Almosen. Außerdem wollen wir keine Geschenke aus der Kleiderkammer.

Wir haben ganz andere Wünsche, wir wollen unsere Menschwürde zurück haben. Wer ist wir? Das Menschen wie Du und ich, die mit Hartz IV versuchen zu überleben, das sind Arbeitnehmer die mit ihrer Arbeit nicht ihre Familie ernähren können und das sind Rentner, die sich teilweise schon den Tod wünschen.

Unser Soziales Netzwerk "Bürgergemeinschaft gegen Sozialabbau" klagt die Regierung an, eine ganze Bevölkerungsschicht entmündigt zu haben. Durch Hartz IV wurden Millionen von Menschen in den offenen Strafvollzug geschickt. Arbeitnehmer werden mit Lohndumping unter Druck gesetzt und Rentner müssen für Sozialhilfe betteln gehen.

Das sind die Geschenke, die wir von der Bundesregierung bekommen werden. Auf solche Geschenke pfeifen wir. Das alles ist eine Schande!

Wir wollen ein Leben in Ehre und mit Würde ohne Spaltung der Bevölkerung. Bürger in ganz Deutschland wacht auf und benutzt die Kerzen um endlich die Regierenden Feuer unterm Hintern zu machen.

Soziales Netzwerk "Bürgergemeinschaft gegen Sozialabbau"
i.A. Birgit Kühr
http://zb-s-magazin.cwsurf.de/wordpress/?p=38561
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Pressemitteilung: soziales Netzwerk “Buergergemeinschaft gegen Sozialabbau”
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
W O L F S R E B E L L E N  :: NEWS aus Presse, Medien und Foren :: WIR der ZeitBote Saarland :: Ablage :: 2011 :: Dezember 2011-
Gehe zu: