PortalStartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Die Macht der Medien

Nach unten 
AutorNachricht
lupa
Webmaster
Webmaster
avatar


BeitragThema: Die Macht der Medien   Di 28 Jun 2011, 03:54

1. können Medien die Meinungen der Bürger beeinflussen?
2. wie weit dürfen die Medien dabei gehen?
3. lässt sich der Bürger beeinflussen?
4. was tun?



1. können Medien die Meinungen der Bürger beeinflussen?
eindeutig JA - siehe Fan-Gemeinde zu Guttenberg - eine Tageszeitung lobt den Minister in höchsten Tönen, wissen die doch, dass das Blatt viele Leser hat, das Ergebnis kann man überall nachlesen bzw bei Umfragen im TV sehen.
Doch den wenigsten Leser fällt auf, dass ausgerechnet diese Zeitung immer als erster 'neues vom Minister' berichtet, Zufall? Zweifel sind erlaubt!

Das gleiche konnte man oft genug lesen oder im TV sehen wenn es um Hartz IV Bezieher geht. Da wird Stimmung gegen die Bedürftigen gemacht, Hauptsache die Auflage bzw Einschaltquoten stimmen. Die Wahrheit zeigt ein anderes Gesicht.
Wobei unsere Regierung auch nicht gerade zimperlich ist wenn es um diesen Personenkreis geht. Da werden Hartz IV Bezieher unter Generalverdacht gestellt, sie würden sich nicht genug um ihre Kinder kümmern, sie sollen sich nicht mit Hartz IV bequem machen und evtl mit Schwarzarbeit ihr Einkommen aufbessern, wollen keine geregelte Arbeit annehmen, usw usw. So könnte man viele Beispiele anführen - gewollt?


2. wie weit dürfen die Medien dabei gehen?
Gute Frage - wo kein Kläger, da kein Richter.
Doch nicht alle Medien machen dieses Spiel mit, es gibt auch Reportagen im TV und Gazetten welche sich an Tatsachen halten, so bekommt vieles ein anderes Gesicht.


3. lässt sich der Bürger beeinflussen?
JA (nicht alle) - einseitige Meinungen entstehen schnell, gerade dann, wenn Informationen immer aus der gleichen Quelle stammen.


4. was tun?
Informationen nicht nur aus einer Quelle beziehen. Mehr Hinterfragen, nach allen Seiten offen, so erkennt man schnell die wahren Zusammenhänge und Schlagzeilen, Artikel, Sendungen (gerade bei großer Aufmachung bzw Ankündigung) sieht man aus einem anderen Blickwinkel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.wolfsrebellen.com
 
Die Macht der Medien
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
W O L F S R E B E L L E N  :: Mut (Wut) Bürger :: Panorama :: Medien-
Gehe zu: