PortalStartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Das ungeklärte traurige Ende von Knut

Nach unten 
AutorNachricht
lupa
Webmaster
Webmaster
avatar


BeitragThema: Das ungeklärte traurige Ende von Knut   So 31 Jul 2011, 02:15

22.03.11 17:03 (Alhambra 92)
+
----
-
Was war nun Schuld am Tod dieses wundervollen Bären?

Mobbing durch die älteren Tiere im Gehege?
Wenn ja, warum hat der Pfleger und die Zooleitung nicht gehandelt?

Ein gebrochenes, trauriges Herz, weil er trotz Artgenossen allein, ja einsam war?
Oder war es der Stress allgemein dem er seit Anbeginn seiner Aufzucht im Zoo ausgesetzt war?

Wer trägt dafür die Verantwortung?

Wieso hat keiner eingegriffen, warum waren keine Pfeger da die den grauenvollen Tod hätten eventuell verhindern können.

Sein Todeskampf wurde auf Film festgehalten

Vorsicht - nur für starke Nerven

Tod von Knut
https://www.youtube.com/watch?v=1019t0BfjYc&feature=related

edit: Der Zoo teilt mit Knut hätte eine Hirnschaden gehabt.

Hätte dies nicht früher auffallen müssen(Verhalten)?

Wer sich Tiere hält, hat Pflichten und übernimmt eine große Verantwortung
der Zoo in Berlin ist weder dem einen noch dem anderen nachgekommen
und Knut musste mit seinem jungen Leben bezahlen.

_________________
Meine Beiträge zeigen die eigene (meine) Meinung *** SCHWEIGEN bedeutet ZUSTIMMUNG (lupa) *** Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht (B. Brecht) *** weg mit Hartz IV *** die Würde des Menschen ist unantastbar - Art.1 Abs.1 GG
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.wolfsrebellen.com
 
Das ungeklärte traurige Ende von Knut
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
W O L F S R E B E L L E N  :: Protest - Tiere - Umwelt :: Themen :: Tierwelten :: Tier-Elend-
Gehe zu: