PortalStartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Gerade gelesen - Stoppt das essen von Hunden in Korea ...

Nach unten 
AutorNachricht
lupa
Webmaster
Webmaster
avatar


BeitragThema: Gerade gelesen - Stoppt das essen von Hunden in Korea ...    Sa 30 Jul 2011, 09:42

12.07.11 21:57 (105)




Stoppt das Essen von Hunde in Korea - hieß die Überschrift ..... hm ... und morgen steht dann in den Gazetten in Korea
Stoppt das Essen von Schweine ...

mal davon abgesehen, dass ich wissentlich niemals Hundefleisch essen würde - stellt sich mir doch die Frage:

Haben wir das Recht andere Länder an den Pranger zu stellen, nur weil sich dessen Essgewohnheiten von den unseren unterscheiden?
Sind wir besser als die anderen? Wenn JA - inwiefern ?

Man kann mit dem Argument kommen - da werden die Tiere grausam getötet usw. - doch auch hier soll die Frage erlaubt sein: geht bei uns alles human zu? Was passiert mit den Schweinen, Rindern zB welche im Tötungsgang nicht gleich tot sind? Werden die dann extra getötet? Nein - das Band läuft weiter, die Tiere kommen an den Haken und die Borsten werden abgebrannt, ob das Tier noch lebt hat keine Bedeutung - wird meist auch nicht bemerkt - wenn doch, spielt es eine untergeordnete Rolle. (Nicht auf allen Schlachthöfen geht es so zu, auf vielen schon - wurde oft genug im TV gezeigt).

Doch gibt es auch Menschen auf der Erde welche Affen, Schlangen, Ratten, Kakerlaken, Heuschrecken, Maden, Vögel uvm töten um es zu essen, wobei man Affen und Vögel anprangert, der Rest wird genüsslich in den Medien gezeigt und angepriesen, dass es gut schmecken würde - warum regt sich da niemand auf ???

Tierschutz ist gut und wird gebraucht - doch sollte man etwas nicht vergessen:
Tierschutz ist das eine - Schlachtung das andere -

Bevor man andere Länder und Sitten anprangert - sollte man erst mal im eigenen Land das Unrecht abstellen ...
-

_________________
Meine Beiträge zeigen die eigene (meine) Meinung *** SCHWEIGEN bedeutet ZUSTIMMUNG (lupa) *** Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht (B. Brecht) *** weg mit Hartz IV *** die Würde des Menschen ist unantastbar - Art.1 Abs.1 GG
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.wolfsrebellen.com
lupa
Webmaster
Webmaster
avatar


BeitragThema: Re: Gerade gelesen - Stoppt das essen von Hunden in Korea ...    Sa 30 Jul 2011, 09:43

(Alhambra)

Wenn man einmal gesehen hat wie die mit den Hunden umgehen dann denkt man darüber anders. Ich zumindest. Habe in meinem Leben schon viel gesehen, aber wie die dort mit Hunden Handel treiben, wie die Tiere absichtlich gefoltert und gequält werden und wie sie getötet werden, ist gegen alles wofür ich stehe und kämpfe.

Tierhaltung zur Ernährung eine Sache, Folter, Quälerei, brutale Verköstigungsmethoden- ein klares NEIN von mir.

Ich erspare jedem Fotos die ich habe die das Ausmaß der Quälerei zeigen würden.

_________________
Meine Beiträge zeigen die eigene (meine) Meinung *** SCHWEIGEN bedeutet ZUSTIMMUNG (lupa) *** Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht (B. Brecht) *** weg mit Hartz IV *** die Würde des Menschen ist unantastbar - Art.1 Abs.1 GG
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.wolfsrebellen.com
lupa
Webmaster
Webmaster
avatar


BeitragThema: Re: Gerade gelesen - Stoppt das essen von Hunden in Korea ...    Sa 30 Jul 2011, 09:43

das gibt es auch bei uns - denkst du hier ist alles human und eitel Sonnenschein - geh mal auf die Schlachthöfe hier, unbeobachtet wohl bemerkt - du überlegst es dir gut ob du dann noch Fleisch essen tust

aber du hast hast - Folter und Quälerei muss angeprangert werden - egal ob hier oder anderswo

ich hasse es nur - wenn immer wieder auf andere Länder gezeigt wird - vergessen wird jedoch, dass es bei uns auch nicht viel besser aussieht

denke mal an Gänse - Schweine werden ratzfatz hochgezüchtet - und die Hühner erst - da kommt einem alles hoch ...

_________________
Meine Beiträge zeigen die eigene (meine) Meinung *** SCHWEIGEN bedeutet ZUSTIMMUNG (lupa) *** Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht (B. Brecht) *** weg mit Hartz IV *** die Würde des Menschen ist unantastbar - Art.1 Abs.1 GG
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.wolfsrebellen.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gerade gelesen - Stoppt das essen von Hunden in Korea ...    

Nach oben Nach unten
 
Gerade gelesen - Stoppt das essen von Hunden in Korea ...
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
W O L F S R E B E L L E N  :: Protest - Tiere - Umwelt :: Themen :: Tierwelten :: Stammtisch-
Gehe zu: