PortalStartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Dampfgerät

Nach unten 
AutorNachricht
lupa
Webmaster
Webmaster
avatar


BeitragThema: Dampfgerät    Sa 30 Jul 2011, 03:22

26.04.11 2:56 (67)



es gibt verschiedene Dampfgeräte wo man in Etagen seine Speisen garen kann, ohne dass die Lebensmittel mit Wasser in Berührung kommen.

Ich selbst benutze seit Jahren so ein Gerät der unteren Preisklasse und bin vollauf Zufrieden damit. Mir geht es immer um Zeit und Stromersparnis.

In das untere Teil (Teflonbeschichtet) kommt das Wasser hinein zur Dampfbildung, darüber den 1. Behälter für Speisen welche eine längere Garzeit hat, wie Kartoffeln zB.

Darüber kommt der 2. Behälter für Gemüse (zB Blumenkohl, Karotten oder sonstiges)

der 3. Behälter kann man zB dazu benutzen, Fleisch das man eingefroren hat, aufzutauen (dafür gibt es noch eine Auffangschüssel wo das Gefriergut eingelegt wird)

das System besteht darin, lange Gardauer nach unten, kürzere nach oben

Kartoffeln und auch das Gemüse haben einen viel besseren Geschmack, alle Mineralien und Vitamine bleiben weitgehend erhalten.

Ich benutze meist nur die ersten beiden Etagen. Mit Aufheizzeit dauert das garen für Kartoffel und Gemüse ca 40 min bei einem Stromverbrauch von 800 W.

Wenn man bedenkt, dass eine Kochplatte im Durchschnitt 1500 W verbraucht, die Schnellkochplatte gleich 1800 bis 2000 W. Für Kartoffeln und Gemüse benötigt man 2 Kochplatten. Auch hier macht sich so ein Gerät in kurzer Zeit bezahlt.

Mein Gerät hat 14,95 € gekostet.

☀


_________________
Meine Beiträge zeigen die eigene (meine) Meinung *** SCHWEIGEN bedeutet ZUSTIMMUNG (lupa) *** Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht (B. Brecht) *** weg mit Hartz IV *** die Würde des Menschen ist unantastbar - Art.1 Abs.1 GG
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.wolfsrebellen.com
 
Dampfgerät
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
W O L F S R E B E L L E N  :: Verschiedenes :: Tipps und Tricks von unseren Muttern und Großmuttern :: Foren :: In der Küche :: Küchengeräte-
Gehe zu: