PortalStartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Legal Highs": Die unterschätzte Gefahr

Nach unten 
AutorNachricht
lupa
Webmaster
Webmaster
avatar


BeitragThema: Legal Highs": Die unterschätzte Gefahr    Mi 27 Jul 2011, 07:15

Thema: "Legal Highs": Die unterschätzte Gefahr 07.05.11 15:42 (bis dato 153 x gelesen)



Vor dem Konsum sogenannter „Legal High“-Produkte, deren Angebot stetig steigt, warnt das Bundesministerium für Gesundheit in seinem aktuellen Drogenbericht. „Legal Highs“ werden unter anderem als Kräutermischungen, Badesalze oder Legal Ecstasies angeboten und zumeist über das Internet vertrieben.

Sie vermitteln dem User den Eindruck der Legalität. Doch handelt es sich hierbei um chemische Abänderungen bekannter Drogen. Besonders Problematisch ist, dass die aufgeführten Bestandteile häufig nicht, beziehungsweise falsch, deklariert sind. Die Wirkung der Drogen sowie die Folgen für die Gesundheit des Konsumenten sind dadurch nicht kalkulierbar.

Weitere Infos hierüber erfahren Sie aus dem Drogenbericht 2010 des Bundesministeriums für Gesundheit.

Drogenbericht 2010 http://www.bmg.bund.de/ministerium/leitung/drogenbeauftragte/pressemitteilung-drogentodeszaheln-2010.html

_________________
Meine Beiträge zeigen die eigene (meine) Meinung *** SCHWEIGEN bedeutet ZUSTIMMUNG (lupa) *** Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht (B. Brecht) *** weg mit Hartz IV *** die Würde des Menschen ist unantastbar - Art.1 Abs.1 GG
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.wolfsrebellen.com
 
Legal Highs": Die unterschätzte Gefahr
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
W O L F S R E B E L L E N  :: Kinder - Jugend - polizei-beratung.de :: Jugendkriminalität :: Drogen-
Gehe zu: